Alles fängt mit der richtigen Beratung an

Unser Beratungsprozess beginnt damit, Ihre Bedürfnisse und Ziele zu verstehen. Dies kann entweder bei Ihnen vor Ort oder direkt in unseren Räumlichkeiten stattfinden, je nachdem, was für Sie am bequemsten ist.

Ihr Dachcheck per Drohne

Eine präzise Planung ist der Schlüssel für den Erfolg Ihrer Photovoltaikanlage. Hier setzt Viracon auf innovative Technologie: Die Vermessung Ihres Dachs erfolgt mithilfe modernster Drohnentechnik. Dadurch erhalten wir genaue Daten über die Fläche, die Neigung und die Ausrichtung Ihres Daches. Diese Informationen bilden die Grundlage für eine optimale Platzierung der Solarmodule. Mit dieser Methode können auch Dächer mit komplexen Formen und schwierigen Zugangsmöglichkeiten präzise vermessen werden.

Projektierung und Beratung

Nachdem wir Ihr Dach erfolgreich per Drohne vermessen haben, beginnt bei Viracon der spannende Teil unseres Beratungsprozesses: die Projektierung Ihrer maßgeschneiderten Photovoltaikanlage.

Ein herausragendes Highlight unseres Service ist die Erstellung eines beeindruckenden 3D-Modells. Auf Basis der präzisen Drohnendaten erstellen wir ein virtuelles Modell Ihres Hauses, auf dem Ihre geplante Photovoltaikanlage realistisch dargestellt wird.

Bei Viracon verstehen wir, dass eine Investition in erneuerbare Energien nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll sein muss. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine umfassende Wirtschaftlichkeitsberechnung. Hierbei berücksichtigen wir alle relevanten Faktoren, wie die Kosten der Anlage, zu erwartende Einsparungen bei den Energiekosten, mögliche staatliche Förderungen und die erwartete Lebensdauer Ihrer Photovoltaikanlage.

Um diese Ergebnisse zu besprechen, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unsere Räumlichkeiten ein. Hier werden alle Details geklärt, angefangen von der Auswahl der Solarmodule über die Wahl des passenden Speichersystems bis hin zur Dachhalterung.

Kennen Sie schon den Hagel-Test?

Ein eindrucksvoller Test, den man unbedingt einmal erleben sollte!
Dabei wird die Robustheit von Solarmodulen gegenüber extremen Wetterbedingungen auf beeindruckende Weise demonstriert.

Anstatt auf echte Hagelkörner zu warten, wird eine Holzkugel mit hoher Geschwindigkeit aus kurzer Entfernung auf das Solarmodul geschossen. Dieser Aufprall entspricht in etwa den Kräften, die bei einem schweren Hagelsturm auftreten können.

Wenn Sie es sich zutrauen, dürfen Sie diesen Test auch gerne selbst durchführen.

Ihr Ansprechpartner bei Viracon

Maik Engelmann
Planung & Vertrieb

Erstellt die Planung sowie Angebotsmappe für den Kunden. Führt Beratungsgespräche mit den Kunden.

Startschuss der Bauphase

Unsere ausgebildeten Fachleute montieren Ihr neues Viracon-System mit Erfahrung und Sorgfalt.